Skip to main content

Solar-Pooldusche mit Wasserhahn

(4.5 / 5 bei 196 Stimmen)

Solar – Pooldusche:

Die Solar Pooldusche, ist genau das richtige für warme Tage. Durch ihren 35 Liter Tank, ist ausreichend Wasser vorhanden um sich kurz kalt oder warm abzuduschen. Außerdem ist der Duschkopf beachtliche 15,5 cm im Durchmesser. Daher ist garantiert, dass Ihr ganzer Körper ausreichend nass wird. Auch größere Männer oder Frauen sollten kein Problem beim Duschen bekommen, denn der Duschkopf begegnet Ihnen erst ab einer Höhe von 2 Metern. 

Die Pooldusche kommt mit einem Duschkopf, einem Wasserhahn und einer Einhebelmatikmischbatterie.

Die Solar Pooldusche wird im Boden befestigt. Daher ist darauf zu achten, dass man eine Fläche von ca 25 cm x 18 cm an hartem Steinboden im Garten hat. Wobei die Bohrungen tatsächlich bei 21,4 cm und 14,4 cm gesetzt werden. Dennoch sollte die Größe der Grundplatte zu berücksichtigen sein.

 

Die Maße der Solardusche sind 217 cm x 20 cm x 11 cm (HxBxT)

 

Die Solardusche bietet folgende Vorteile:
  1. einen Wassertank von 35 Litern
  2. einen großen Duschkopf von 15,5 cm Durchmesser
  3. durch Solartechnik kann das Wasser auf maximal 60°C erhitzt werden
  4. Wassertemperatur einstellbar
  5. externer Wasserhahn
  6. 2 Anschlussmöglichkeiten für Schläuche
  7. das Befestigungsmaterial und Schlauchanschlüsse sind im Lieferumfang dabei

 

Nachteile:

Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass nur warmes Wasser aus der Pooldusche kommt wenn genügend Sonneneinstrahlung gegeben ist. Daher ist nach Sonnenuntergang leider nur kaltes Duschen möglich.

Doch wenn man einen Schlauch an einen Wasserhahn anschließt an dem auch heißes Wasser fließen kann, so kann man diese kleine Problem leicht umgehen.

Außerdem muss die Solardusche fest im Boden montiert werden, was ein schnelles auf und abbauen unmöglich macht. Daher sollte man darauf achten, einen angemessenen Platz für die Pooldusche zu finden.